News

Bundesliga

Damen gegen Tabellenführer ohne Chance

Das gut besuchte Heimspiel gegen die starken Gäste aus Vorarlberg spielte sich in allen drei Sätzen sehr ähnlich ab. Zu Beginn eines jeden Satzes konnten die Waldviertlerinnen gut mithalten, zeigten sehr viel Engagement in der Verteidigung und punkteten mit vielen schnellen Angriffen. Von Anfang an setzten die erfahrenen Gäste jedoch die heimische Annahme stark unter Druck und störten somit erfolgreich den Angriffsaufbau der Zwettlerinnen. […]

Bundesliga

Klare Angelegenheit gegen die Wörther-See-Löwen

In der neunten Runde der powerfusion Volley League Men trafen heute in der Stadthalle Zwettl die Union Raiffeisen Waldviertel auf VBK Wörther See Löwen Klagenfurt. Die Kärntner kamen als Schlusslicht der Tabelle mit drei Punkten ins Waldviertel, nahmen aber zuletzt Hypo Tirol einen Satz ab und waren somit nicht zu unterschätzen. Die Union Raiffeisen Waldviertel lag aktuell an dritter Stelle der Tabelle, […]

Bundesliga

2. BL-Herren – Siegesserie geht weiter

Die erste Runde der AVL2 der Männer ging mit einem spannenden Heimspiel am Samstag gegen Salzburg zu Ende. Die Gäste galten mit Routiniers und guten Ergebnissen gegen andere Mannschaften als klare Favoriten.
Im ersten Satz starteten die Salzburger mit deutlichem Vorsprung von 8:18 dem ersten Satzgewinn entgegen. Eine Kehrtwende ließ jedoch noch einmal Hoffnung aufkommen und unsere Nordmänner glichen mit 22:22 aus. […]

Landesliga

Landesliga-Damen erkämpfen 3 Punkte gegen Ternitz

Der Volleyday am 25.11. startete um 11:00 mit dem Spiel der 2.Landesliga Damen. Obwohl vergangene Woche in St. Pölten eine beherzte Leistung gezeigt wurde, konnte man sich leider nicht mit Punkten belohnen. Gegen das Team aus Ternitz sollte es zu Hause in der Stadthalle Zwettl anders laufen.
Vor dem dritten Heimspiel der Saison standen die Vorzeichen gut, […]

Bundesliga

URW Damen holen wichtige Punkte beim Tiroler Doppelwochenende

Am Samstag starteten die Waldviertlerinnen nach langer Anreise in Zirl etwas holprig ins Spiel und ließen sich von den wuchtigen Angriffen und der starken Blockleistung der Inzingerinnen überraschen. Nach kurzer Zeit adaptierten die Zwettlerinnen aber ihr Spiel, stellten sich in der Defensive besser auf die Gegnerinnen ein und holten einen 11:5 Rückstand souverän auf und sicherten sich den ersten Satz (25:23). […]

Zum Archiv