Kein Matchgewinn bei ÖMS- U20m Qualifikation

Kein Matchgewinn bei ÖMS- U20m Qualifikation

Am 15.01.23 fand in  Wiener Neustadt die Qualifikation für die U20 ÖMS statt.

Mannschaften aus Wr. Neustadt, Aschbach, St. Pölten und Zwettl kämpften um die Teilnahme an der diesjährigen österreichischen Meisterschaft.

Die Waldviertler konnten diesmal ihre Stärken nicht präsentieren und verloren alle Matches. Gegen St. Pölten und Aschbach mussten sie sich jeweils im 3. Satz geschlagen geben.

„Wir haben nicht konzentriert genug gespielt, haben vor allem im Angriff viele Fehler gemacht. Das ist leider zu wenig für einen Matchgewinn“, kommentiert Kapitän Simon Dräger das Turnier.