Hochspannung vor Weihnachten

Hochspannung vor Weihnachten

Kurz vor Weihnachten wird noch einmal so richtig Gas gegeben beim Match gegen Graz am Samstag, den 22.12.2018 um 19 Uhr in der Stadthalle Zwettl.

„Graz will heuer unbedingt ins Finale. Bereits zweimal setzten sich die Grazer gegen die Nordmänner der Union Raiffeisen Waldviertel durch, jedoch immer in ihrer Heimhalle. Jetzt liegen noch zwei Heimspiele gegen die Steirer vor uns. Dabei geht es darum, sich eine gute Ausgangsposition für die Halbfinalserie zu verschaffen, um mit dem Heimvorteil beginnen zu können. Die Tabelle zeigt Punktegleichstand der beiden Mannschaften, deswegen können wir ein sehr spannendes und ausgeglichenes Match erwarten.

Man darf aber auch die anderen Mannschaften nicht außer Acht lassen, denn die letzten Begegnungen zeigten, dass auch sie perfekten Volleyball spielen können. Trotz der stressigen Vorweihnachtszeit möchten wir dem besten Volleyballpublikum ein emotionsgeladenes spannendes Spiel bieten und zusätzlich zaubern wir Weihnachtsstimmung in die Stadthalle Zwettl. Obfrau Silvia Atteneder kreiert einen leckeren Punsch und das Christkind stattet uns einen Besuch ab“, verrät Manager Werner Hahn vor dem Spiel.