Bundesliga

 

v.l.n.r. knieend: Pavel Bartos, Ernest Plizga, Leon Binder, Leohard Tille, Lars Bornemann, Andrew Clayton

v.l.n.r stehend: Christopher Hahn, Nathan Fullerton, Rudinei Boff, Lukasz Szarek, Leo Schober, Dawid Siwczyk, Trainer Zdenek Smejkal

.

#1 Leon Binder Libero

  • Jahrgang: 2000
  • Größe: 178 cm
  • Angriffshöhe: 321 cm

Zwettler Youngster

Leon hat dieses Jahr seine erste Saison mit der Bundesliga vor sich und ist neben Chrisi der zweite Eigenbauspieler in den Reihen der Nordmänner. Vor dem jungen Zwettler steht nun die große Herausforderung, sich möglichst viel von Leo Tille abzuschauen und sich im Team zu etablieren.

Kleine Notiz am Rande: Falls ihr einen Schwimmlehrer sucht, ist Leon dafür bestens ausgebildet.

#2 Maciej Borris Mittelblocker

  • Jahrgang: 1994
  • Größe: 202 cm
  • Angriffshöhe: 355 cm

Infos folgen …

#3 Arthur Darmois Annahme/Außenangreifer

  • Jahrgang: 1992
  • Größe: 199 cm
  • Angriffshöhe: 344 cm

Infos folgen …
.

#5 Lars Bornemann Annahme/Außenangreifer

  • Jahrgang: 1995
  • Größe: 190 cm
  • Angriffshöhe: 345 cm

Der deutsche Kanadier

Bei Lars wussten wir zu Beginn nicht, ob wir es mit dem Richtigen zu tun haben. Denn wenn ein Kanadier in perfektem Deutsch auf die E-Mails antwortet und einen ebenso am Flughafen begrüßt beginnt man zu zweifeln. Doch spätestens nach dem ersten Training verflog jeglicher Zweifel. Der richtige Mann war im Waldviertel: ein technisch versierter Außenangreifer. Nach kurzer Zeit klärten wir auch, warum er so gut Deutsch spricht: seine Eltern sind nämlich aus Deutschland!

#6 Pavel Bartos Zuspieler

  • Jahrgang: 1994
  • Größe: 191 cm
  • Angriffshöhe: 335 cm
Einfach Papi!

Wir wissen nicht genau, ob er aus Mexiko oder China kommt, aber irgendwann spielte er im Tschechischen Nationalteam. Es kann aber auch sein, dass er nicht ganz wach ist oder einfach über alles grübelt. Papi wird das Publikum wieder mit seinem schnellen Aufspiel begeistern und ganz nebenbei noch in der intensivsten Saison aller Zeiten sein Aufspielerwissen an Chrisi weitergeben.

#7 Leonhard Tille Libero

  • Jahrgang: 1995
  • Größe: 182 cm
  • Angriffshöhe: 325 cm

Der Schatz der Defence.
Ruhig, abgeklärt und cool. Trotz seiner hervorragenden Qualitäten ist Leo ein sehr bodenständiger Mensch. Man muss über ihn gar nicht viel lesen, man muss ihn einfach sehen. In der Stadthalle Zwettl hat uns Leo „Zauberbälle“ versprochen, die alle zum Staunen bringen werden. Definitiv ein must-see!

#8 Nathan Fullerton Diagonalspieler

  • Jahrgang: 1994
  • Größe: 203 cm
  • Angriffshöhe: 355 cm

„Keep calm and play Volleyball!“

Dieser Satz beschreibt Nathans Lebensstil nahezu perfekt, denn noch selten haben wir den jungen Briten gestresst gesehen – aber für Volleyball stehts motiviert. Durch seine Sprunggewalt hat er ein enormes Potential, dass er für die Nordmänner einsetzen wird. Falls ihr einmal das Vergnügen habt Nathan in seiner Freizeit zu treffen, werdet ihr feststellen, dass er auch da ein wirklich cooler Typ ist und sich immer gerne in ein Gespräch verwickeln lässt (nur Vorsicht – sein Deutsch ist noch ausbaufähig ;-))!

#9 Rudinei Boff Annahme/Außenangreifer

  • Jahrgang: 1986
  • Größe: 199 cm
  • Angriffshöhe: 340 cm

Brazil goes Wald4tel.
Rudi erlebt seit einigen Jahren keinen Sommer: den Winter verbringt er im kalten Norden Österreichs, wo er als Bundesligaspieler an vorderster Front und als Trainer der Landesliga sein Talent ausspielt. Wenn wir die Waldviertler Sommersonne genießen, besucht er seine Familie im brasilianischen Caxias do Sul, wo dann gerade Winter ist. Rudi gibt immer 100% und hilft, wo er kann. Seit einigen Jahren ist er Teil des Teams, das die zukünftigen Nachwuchstalente des Waldviertels ausbildet.

#10 Christopher Hahn Zuspieler

  • Jahrgang: 1999
  • Größe: 195 cm
  • Angriffshöhe: 343 cm

Der „Soldat“ im Team.
Chrisi ist in diesem Jahr nicht nur Spieler, sondern gleichzeitig Soldat des Österreichischen Bundesheeres. Dank des Heeresleistungssportzentrums kann er heuer weiter an seinen Aufspielfertigkeiten arbeiten und sich viel von Papi abschauen. Außerdem ist er quasi in der Halle geboren und groß geworden. Seine Familie beschreibt er selbst als „durch-und-durch-volleyballverrückt“. Werner Hahn heißt sein Vater, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

#11 Lukasz Szarek Diagonalspieler

  • Jahrgang: 1990
  • Größe: 200 cm
  • Angriffshöhe: 350 cm

Unser Spaßvogel

Obwohl wir alle nicht so recht wissen, ob wir seinen Namen „Lukas“ oder „Lukasch“ aussprechen sollen und wir ihn deswegen einfach Luki nennen, ist eine Unterhaltung mit ihm immer relativ einfach. Aus einem einfachen Grund. Er hat beinahe zu allen Themen eine lustige Geschichte auf Lager, mit der er gerne die Mannschaft bespaßt. Auch am Spielfeld ist Luki so gut wie immer super gelaunt, solange in der Halle eine gute Stimmung herrscht, was glücklicherweise im Waldviertel selten ein Problem darstellt.

#13 Dawid Siwczyk Mittelblocker

  • Jahrgang: 1993
  • Größe: 196 cm
  • Angriffshöhe: 360 cm

Mister Universum
Bis 16 Jahre Gewichtheber. Dann American-Footballer. Inzwischen Volleyballer. Bei Herki gibt es keine Kompromisse. Verliebt ins Krafttraining. Schneller, höher, weiter. Diszipliniert. Einfach pure Kraft. Nachdem er vor 2 Jahren während der Saison zu uns gestoßen ist, bleibt er zumindest noch für das nächste Jahr im Waldviertel.

# Zdenek Smejkal Trainer

  • Jahrgang: 1961
  • Größe: 190 cm
  • Angriffshöhe: Array cm

Back to the roots
Mit Smejky schließt sich der Kreis im Waldviertel. Seine Trainerkarriere begann bei uns mit dem Weg in die Bundesliga, zwischendurch schaute er kurz vorbei und holte eine Bronzemedaille, nun kehrt er endlich für die nächsten Jahre zurück ins Waldviertel.

„Schnelle Bälle. Disziplin. Dreierblock. Keine Diskussionen”. Mit seinen klaren Regeln plant er mit seinen Jungs soweit zu kommen wie im Waldviertel noch nie zuvor.

# Michal Peciakowski Co - Trainer

  • Jahrgang: 1981
  • Größe: 196 cm
  • Angriffshöhe: 332 cm

Trainer, Motivator, Papa ….
Das Tattoo auf seinem linken Arm beschreibt seine Lebenseinstellung – das Herz! Mitch ist einfach von Liebe und Leidenschaft durchdrungen. Das weiß sein Dreimäderlhaus Marianna, Maja, Mia und der Unterstützung durch seinen Jüngsten Miko natürlich sehr zu schätzen. Besonders wichtig sind ihm die Kinder. Als Nachwuchsleiter bildet er mit Rudi ein unverzichtbares Duo sowohl für die Jüngsten im Verein der Nordmänner als auch für die Schüler im Volleyballschwerpunkt der SMS Zwettl.

# Werner Hahn Manager

  • Jahrgang: 1970
  • Größe: 190 cm
  • Angriffshöhe: Array cm

Mister Volleyball im Waldviertel.
Ohne Werner gäbe es hier afoch nix. Wenn bei den Spielern einmal der Schuh drückt, finden sie bei ihm für Anliegen jeder Art immer ein offenes Ohr. Werner gibt einfach stets sein Bestes, unabhängig davon, ob er einen Schraubenschlüssel oder ein Mikrofon in der Hand hält.

# Matthias Renneberg Physiotherapeut

  • Jahrgang: 1980
  • Größe: 180 cm
  • Angriffshöhe: Array cm

Mister Physio
Obwohl er höchstwahrscheinlich nicht der einzige Deutsche im Waldviertel ist, ist er mit Sicherheit „das deutsche Original“ im Waldviertel. Ein unglaublich effektiver Physiotherapeut, ein echter Vereinsmensch und zukünftiger „Herr Doktor“, der uns rund um die Uhr zur Verfügung steht.

# Martin Dirlinger Statistiker

  • Jahrgang: 1969
  • Größe: 172 cm
  • Angriffshöhe: Array cm

Die Denkwerkstatt.

Hat immer alle Daten, Statistiken und Aufzeichnungen für uns. Martin sitzt abends grübelnd vor seinem Kaminfeuer und versorgt uns mit den daraus resultierenden Schlachtplänen.

# Franz Ziegler Mental Coach

  • Jahrgang: 1955
  • Größe: 192 cm
  • Angriffshöhe: Array cm

„MENTAL-GURU“

Ob Gänseblümchen oder Miso-Suppe, ob Survivaltraining oder Flying Fox, er hält alle in Balance. Mit seinen Atemübungen vor den Spielen oder „Menthol inhaling“ fokussiert „GURU“ unsere Nordmänner auf die bevorstehenden Aufgaben. Außerdem wird er in Zukunft als Beirat agieren und den Vorstand mit seinen kreativen und mutigen Ideen unterstützen.

# Konrad Ernstbrunner Team Arzt

  • Jahrgang: 1953
  • Größe: 180 cm
  • Angriffshöhe: Array cm

Der beste Teamarzt ever.

Konni wirft ein wachsames Auge auf die Gesundheit unserer Nordmänner, damit sie ihre Pläne in der Bundesliga und auch international verwirklichen können!