RAZ Nachwuchs

RAZ Nachwuchs

Platz 2 der U13 in St. Pölten

Neben den sensationellen Erfolgen am Samstag, den 09.11.2019 mit je einem glatten 3:0-Erfolg der Landesliga Herren gegen Aschbach und der Bundesliga in der MEVZA gegen OK Maribor war auch die U13 der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel im Einsatz.
Vier Teams der URW reisten am Sonntag, den 10.11.2019 mit Trainer Leonhard Tille in die Landeshauptstadt St. Pölten und zauberten wieder einmal ein sehr hohes Niveau auf das Feld. […]

RAZ Nachwuchs

Starke Nachwuchsleistung der U14

Auch die Nachwuchsabteilung der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel hatte vergangenes Wochenende einen Auftritt. Am Sonntag, den 27.10.2019 fand das U14-Turnier in der Stadthalle Zwettl statt, wo insgesamt 12 Mannschaften gemeldet waren, darunter 6 Mädchen- und 6 Burschenteams.
„Es ist einfach unglaublich, was im Volleyviertel abgeht. So viele Kinder haben die Liebe zum Volleyballsport entdeckt“, freut sich RAZ-Leiter Michal Peciakowski. […]

RAZ Nachwuchs

Beachvolleyball Landesmeisterschaften

Volleyballferien? Gibt es im Waldviertel nicht!
Da die Hallensaison noch ein bisschen auf sich warten lässt, trieb es die Nachwuchstalente auf den Beachvolleyballplatz.
An diesem Wochenende fanden nämlich die Beachvolleyball Landesmeisterschaften in Zwettl statt, wo nicht weniger als 13 Teams, von U15 bis U21, bei brütender Hitze im heißen Sand um den Titel kämpften.
Vier Nachwuchs-Asse der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel sammelten bei diesen Landesmeisterschaften bzw. […]

RAZ Nachwuchs

U13 – Rang 6 bei den Österreichischen Meisterschaften

„Nach einem ausgeglichenen Start gegen die hotVolleys Wien erwischten wir leider einen Systemfehler, der sich nicht mehr beheben ließ. Das Spiel ging mit 0:2 an die Gegner“, resümiert Trainer Michal Peciakowski das erste Match der Österreichischen Meisterschaften am Samstag, den 25.05.2019 in Amstetten.
Gegen die ebenso starken Fürstenfelder lieferten sich die Waldviertler einen Kampf auf Messers Schneide. […]

RAZ Nachwuchs

Platz 9 bei den ÖMS U12

Die äußerst erfolgreiche Nachwuchssaison krönte die U12 der Nordmänner mit einem guten neunten Platz bei den Österreichischen Meisterschaften in Graz.
„Leider mussten wir auf einen Stammspieler verzichten“, verriet Nachwuchstrainer Michal Peciakowski. Sebastian Pichler zog sich im Training eine Verletzung zu und fiel bei diesem wichtigen Ereignis aus.
Die ersten beiden Gruppenspiele gingen verloren und ein Sieg gegen Hypo Tirol reichte leider nicht für das Meister-Play-off. […]

Zum Archiv