News

RAZ Nachwuchs

Vielversprechender Nachwuchs

Der Wecker läutete am Sonntag, den 17.02.2019, für die U11-Kids der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel ganz früh. Es stand nämlich das nächste U11-Großturnier mit 25 Mannschaften in St. Pölten auf dem Programm.
Waldviertel rückte mit 15 Volleyballtalenten aus, die in 4 Mannschaften und 2 Leistungsklassen aufgeteilt wurden. Alle Kinder bekamen die Chance, ihr erlerntes Können unter Beweis zu stellen. […]

Bundesliga

Hochspannung im Hexenkessel von Zwettl

Nach dem fantastischen Sieg gegen Mladost Zagreb in der MEVZA und somit Erreichen des Final 4 ging es heute in der Austrian Volley League im Heimspiel gegen den UVC Graz weiter.
Der direkte Rivale der Nordmänner um Platz 2 in der Tabelle überraschte am Mittwoch mit einem Sieg gegen den Ligafavoriten Aich/Dob.
Schon zu Beginn des Matches brachte ein langer Ballwechsel beide Mannschaften außer Atem und es versprach zugleich ein spannendes und emotionsgeladenes Spiel zu werden. […]

Europacup/MEVZA

Final 4 here we come

Eine Sensation gelang den Nordmännern der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel, die am Mittwoch 2 Punkte in der mitteleuropäischen Liga aus Zagreb mitnehmen konnten.
Die Waldviertler bewiesen einmal mehr, dass sie mit den top Teams absolut mithalten und sogar gewinnen können. Waldviertel stieß somit auf Platz 3 vor und sicherte sich erstmals den Einzug ins Final 4 der mitteleuropäischen Liga, […]

Bundesliga

Volleyball vom Feinsten

Für die Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel geht’s diese Woche so richtig zur Sache. Am Mittwoch, den 13.02.2019 um 19.30 Uhr könnte der Einzug ins Final Four in der mitteleuropäischen Liga (MEVZA) in Zagreb entschieden werden und am Samstag, den 16.02.2019 um 19.00 Uhr begegnen sich die beiden direkten Konkurrenten um Platz 2 der Austrian Volley League in der Stadthalle Zwettl. […]

Bundesliga

Waldviertler punkten weiter

Ein sehr gefährlicher Gegner wartete heute auf die Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel in der Stadthalle Zwettl. „Gegen Weiz ist es immer eine herausfordernde Angelegenheit“, erwähnt Kapitän Rudinei Boff vor dem Spiel.
Doch schon zu Beginn des ersten Satzes legten die Nordmänner 3 Asse hin. Sie verstärkten sogar den Servicedruck weiter und es machte sich bezahlt. Weiz stemmte sich jedoch mit 5 Satzbällen voll gegen den Satzverlust, […]

Zum Archiv