News

Landesliga

Landesliga erfolgreich gegen VCU Kilb

Am Samstag, den 07.12.2019 spielten die jungen Nordmänner der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft aus Kilb. Diesen Siegeszug wollten die Waldviertler natürlich in der Stadthalle Zwettl brechen.
Schon vom Start an zogen die Nordmänner ihr Spiel durch und zwangen den Gegner zu vielen Eigenfehlern. Druckvolles Service und stabiles Side out war der Schlüssel zum Erfolg. […]

Bundesliga

Nix zu holen gegen den Meister Aich/Dob

Eine turbulente nationale wie auch internationale Woche wurde heute mit dem MEVZA bzw. AVL-Spiel gegen Aich/Dob in der Stadthalle Zwettl beendet.
Die Waldviertler sind dem Meister aus Kärnten dicht auf den Fersen, was das Ranking in der Tabelle betrifft.
Bereits ab dem ersten Ballwechsel gings heiß her, den Emotionen wurde freien Lauf gelassen. Beide Mannschaften haben durch die MEVZA- und Liga-Spiele sehr viele Spiele in den Beinen, […]

Bundesliga

Nordmänner scheitern an Ried

Die Union Raiffeisen Waldviertel ist Aich/Dob dicht auf den Fersen, nur zwei Punkte fehlen in der Tabelle auf den Topfavoriten. Am Mittwoch, den 04.12.2019 gastierte Waldviertel in Ried und waren einmal mehr in der Favoritenrolle. Die Innviertler zeigten aber zuletzt gegen Graz, dass sie vor allem in ihrer Heimhalle ein sehr unangenehmer Gegner sein können. Das zeigten sie im heutigen Match allemal. […]

Landesliga

Perchtoldsdorf diesmal überlegen

Am Samstag, den 30.11.2019 machte sich die Landesligamannschaft der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel auf den Weg nach Maria Enzersdorf, wo das Spiel gegen Perchtoldsdorf stattfand. Das Ziel war ganz klar: ein Sieg soll her.
Leider musste das Team auf drei Stammspieler verzichten. An deren Stelle wurden zwei Nachwuchsspieler zur Unterstützung einberufen.
Der erste Satz verlief zu Beginn etwas holprig. […]

Bundesliga

Schwerer Sieg gegen den Aufsteiger Sokol V

Am ersten Adventsonntag hatten die Waldviertler lediglich eine Anreise von 1,5 Stunden zum Spiel gegen Sokol V auf sich zu nehmen. Gegen den AVL-Newcomer wollten die Nordmänner die volle Punktzahl auf der Tabelle verbuchen.
Zuerst starteten die Nordmänner souverän in den ersten Satz und erspielten sich einen komfortablen 8-Punktevorsprung, der nach vielen Eigenfehlern auf nur mehr drei schrumpfte. […]

Zum Archiv